Newsletter abonnieren!
 de.groups.yahoo.com

 

Das ideale Prügel-Gesetz.

    Zum kostenfreien Abdruck in der Reactionspresse und Vertheilen an die Mitglieder der klerikal-conservativen Partei in Verse gebracht.


    § 1.

    Wer sich civiliter läßt trauen,
    (Nicht ausgeschlossen sind die Frauen,)
    Wer tanzt und trinkt bis Morgengrauen,
    Wer sich, statt fromm sich zu erbauen,
    Am Sonntag nach den Teufelsklauen
    Des Zeitvertreibs wagt umzuschauen,
    Wer einen Montag macht zum blauen,

      Der wird gehauen. 
     
     
    § 2.

    Wer aufhetzt, -stachelt, -wühlt und -wiegelt,
    Wer seinen Mund nicht hält verriegelt,
    Wer demokrat'sche Worte flügelt.
    Wer dito Pläne ausgeklügelt,
    Wer gegen die vom Centrum "siglt"

      Der wird geprügelt. 
     
     
    § 3.
     
    Wer sagt, die Officiösen logen,
    Wer sagt, das Volk werd' ausgesogen,
    Es hoffte, und es sei betrogen,
    Wer rauschen hört des Rückschritts Wogen,
    Nachdem der Spiritus verflogen,
      Wird strammgezogen.
       
     
    § 4.
     
    Wer von der Bombe sagt, sie platze,
    Wer schlimm denkt von Tonsur und Glatze
    Und von des russ'schen Bären Tatze,
    Wer lacht vor eines Witzblatts Fratze,
    Wer sagt, daß die "Germania" schwatze,
      Kriegt's mit der Katze. 
     
     
    § 5.
     
    Wer meint, die Zeiten würden trüber,
    Wer sagt, der Falk, der sei ihm lieber,
    Wer einen Dolch hat, oder Hieber,
    Wer kritisirt das, was herüber
    Geflucht, gesegnet wird vom Tiber,
    Wer nicht verträgt den Nasenstüber,
    Wer angesteckt vom rothen Fieber,
      Den legt man über.


    § 6.

    Wer's Steuerzahlen nicht beeilt,
    Wer Eugen Richter's Ansicht theilt,
    Wer gähnt, weil ihn die "Post" langweilt,
    Wer öffentliche Schäden heilt,

      Der wird gekeilt.


    § 7.
     
    Wer über was aufhält im Land sich,
    Wer noch nicht in die Lage fand sich,
    Wer noch nicht schickte gar und ganz sich,
    Wer sagt, daß viel verlief im Sand sich,
    Wer Demokrat nennt oder nannt' sich,
    Wer druckt, es rieche etwas ranzig,
    Wer heut noch brüstet mit Verstand sich,
    Ja, wer mit Forckenbeck verband sich,

      Kriegt 25.
 (aus: Nr. 34, 22. August 1879)

Newsletter abonnieren!
de.groups.yahoo.com