Newsletter abonnieren!
 de.groups.yahoo.com

 

Parlaments-Feuilleton der Berliner Wespen


Im Parlaments-Feuilleton wurden die aktuellen Sitzung des Reichstags und des Preußischen Abgeordnetenhauses satirisch wiedergegeben. Er fand sich zumeist an der Spitze des Blattes.

Hier nun drei Sitzungen des Reichstages:
 

  • 10. Mai 1878
    • Noch gibt es kein Sozialistengesetz, also rufen ausgerechnet die Sozialdemokraten nach mehr Polizei.

  • 18. Oktober 1878
    • Die Berliner Wespen haben sich ein besonders perfides Sozialistengestz ausgedacht, das viele Arbeiterführer außer Brot und vielleicht sogar in Arbeit werfen könnte.

  • 6. April 1881
    • Der Reichskanzler ist natürlich versehentlich so wohlwollend den Antisemiten gegenüber. Seine Minister, die leicht von der Ministerbank stürzen könnten, interessieren sich mehr für das neue Unfallgesetz.


        

Newsletter abonnieren!
de.groups.yahoo.com